Die Sächsische Schweiz

Die Sächsische Schweiz/Elbsandsteingebirge ist wohl eine der kleinsten aber deshalb nicht minderschönsten Urlaubsregionen Deutschlands.

Hier finden Sie auf engstem Raum die vielfältigsten touristischen, sportlichen und kulturellen Attraktivitäten, wie in kaum einem anderen Gebiet.

So zieht die Sächsische Schweiz nicht nur im Sommer Jung und Alt in ihren Bann. Wandern Sie auf den vielen gekennzeichneten Wanderwegen, z.B. auf dem „Schönsten deutschen Wanderweg“, dem Malerweg. Er inspirierte schon Casper David Friedrich oder Ludwig Richter.

Radwanderer radeln auf dem 860 km langen Elbradweg an bizzaren Felsformationen und idyllischen Weinbergen vorbei. Kletterern stehen ca. 1100 Kletterfelsen aber auch Indoorkletterhallen zur Verfügung.

 

 

Auch die neue Trendsportart     Stand-up-Paddling (SUP) hat es auf die Elbe geschafft. Unter dem Motto „Im Stehen sieht man mehr“, kann man die Natur und Elbe erleben.

 

 

 

Nicht zuletzt bietet die Elbe selbst vielfältige Möglichkeiten die Landschaft vom Wasser aus zu genießen. Vielfältige kulturelle und historische Events werden Ihnen von den Gemeinden und Städten entlang der Elbe geboten.

 

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten warten auf Ihren Besuch. Hinweise hierzu geben Ihnen die Broschüren des Tourismusverbandes, oder fragen Sie uns. Wir sind gern behilflich.

Kurz und gut einem aktiven Urlaub steht nichts im Weg.